Präventionskurse im Aktivo

Sport in der Prävention sind Trainingsprogramme
nach §20 des Sozialgesetzbuches V

Die Präventionsmaßnahmen sind in sich abgeschlossene, zertifizierte Trainingsmodule. Sie sollen Menschen an gesunde Bewegung heranführen und sie motivieren das Erlernte in ihren Alltag zu integrieren. Zur Anerkennung und Zertifizierung der Präventionsmaßnahmen, müssen diese nach den einheitlichen, gemeinsamen Handlungsfeldern und Kriterien der Spitzenverbände der Krankenkassen geprüft werden.

8-Wochen Abnehmprogramm als Präventionskurs – Ganz einfach von zu Hause aus

Durch einzigartige Online-Inhalte und einem Workbook für zu Hause, erhalten Sie wertvolles Wissen, Tipps und Rezepte mit welchen Sie garantiert abnehmen ohne zu hungern.

Beckenbodentraining als Präventionskurs

Ein starker Beckenboden sorgt für eine aufrechte Haltung und mehr Wohlbefinden im Alltag. Beckenbodengymnastik beugt Beschwerden wie Inkontinenz und Unterleibssenkungen vor. Ziel des Kurses ist den Beckenboden wahr zunehmen, Übungen zu erlernen um dann im Alltag den Beckenboden bewusst einzusetzen.

Rücken-Kraft-Zirkel als Präventionskurs 

Mit gezieltem Rückentraining können Sie Ihre Rückenschmerzen langfristig lindern bzw. loswerden.  Für ein gezieltes Rückentraining ist ein konzeptionelles Muskelaufbautraining und somit Stärkung der Körpermitte essentiell.

Mach Stress zu deinem Diener“ – Online Präventionskurs zur Stressbewältigung

Mit dem Kurs können Sie eine neue Perspektive auf Stress werfen und lernen, die durch Stressreaktionen bereitgestellte Energie positiv für Sie zu nutzen. Sie lernen die Methoden der Stressbewältigung wie kognitive Umstrukturierung, Zeitmanagement, Entspannungsverfahren, Achtsamkeit, eigene Grenzen setzen und Ressourcen aufdecken.

Wege aus der Stressfalle STRESS IST RELATIV“ – Online Präventionskurs

Sie werden während des Kurses durch faszinierende Welten ihres Gehirns geführt, lernen Ursachen der Belastung und erarbeiten mit uns zusammen Lösungen. Grundlage bildet die Erarbeitung eines individuellen Stressmarkers, der Ihnen zeigen wird in welcher Belastungsstufe Sie sich befinden.

So können Sie das Angebot nutzen

Sie möchten etwas für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden tun und einen Präventionskurs besuchen? Dann handeln Sie jetzt! Es lohnt sich – und es ist ganz einfach:

  • Sie nehmen mit uns Kontakt auf. Wir erläutern Ihnen unsere Kurse, den Ablauf und nennen Ihnen das mögliche Startdatum.
  • Sie erhalten von uns eine Rechnung.
  • Die Rechnung reichen Sie bei Ihrer Krankenkasse ein und der Betrag wird erstattet (Erstattungsbetrag ist bei jeder Krankenkasse anders – siehe Tabelle).
Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok